VISZERALE Osteopathie in Kombination mit Manuelle Therapie - Grundkurs

ZVK_Bayern
Kategorie
Fachseminare ZVK LV Bayern
Datum
Samstag, 9. Mai 2020 09:00 - Dienstag, 12. Mai 2020 13:00
Veranstaltungsort
ForumVitae Seminario - Veranstalter: ZVK LV Bayern

Inhalt

Die Viszerale Therapie gibt die Möglichkeit, die Bewegungsstörungen und Dysfunktionen am Organ wieder zu normalisieren.

Das versucht man durch:

 

    • Lösen der Verklebungen,

 

    • Wiederherstellung der faszialen Elastizität und

 

  • Entspannung der viszerale Spasmen.     

Themen:

 

    1. Einführung in die Grundlagen der viszeralen Osteopathie 

 

    1. Einführung in die Arten, Grundlagen, Methoden und Inhalte 

 

    1. Indikation und Kontraindikation

 

    1. Untersuchung und Wechselwirkungen mit anderen Funktionskreisen und Strukturen (Reflexzonen an Hand, Fuss, Ohr, Zungendiagnostik, Zahn-Organ-Bezüge...)  

 

    1. Aufbau und Frequenz der viszeralen Behandlungen

 

    1. Untersuchung und Behandlung der drei Diaphragma's (Zervikales Diaphragma, Zwerchfell und Beckenboden) 

 

  1. Untersuchung und Behandlung der Nieren und Blase 

Therapeutische Wirkung:

 

    • Wiederherstellung der Mobilität des Organs,

 

    • Verbesserung der Durchblutung,

 

    • Förderung der Lymphzirkulation,

 

    • Verbesserte Funktion im Nervensystem,

 

    • Normalisierung des Stoffwechsels,

 

    • Beseitigung von Stenosen und Muskelspasmen,

 

    • Verbesserung der Hormonhaushaltung,

 

    • Verhinderung von rezidivierende Wirbelblockierungen,

 

  • Positiver Einfluss auf die Psyche          

 
 

Alle Daten

  • Von Samstag, 9. Mai 2020 09:00 bis Dienstag, 12. Mai 2020 13:00

Fachseminare ZVK LV Bayern
 im ForumVitae Seminario

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31