KiSS-Syndrom

Kategorie
Kurse
Datum
Freitag, 6. Juli 2018 09:00 - Sonntag, 8. Juli 2018 14:30
Veranstaltungsort
ForumVitae Seminaro - Veranstalter: Monika Bauer
Telefon
0160-1886987
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KiSS-Syndrom

Unter KiSS-Syndrom versteht man eine Kopfgelenks induzierte Symmetrie Störung bei Säuglingen und Kindern. Diese prä-, peri- oder postnatal erworbene Wirbelsäulenfunktionsstörung beeinflusst die Entwicklung der Kinder auf unterschiedlichsten Symptomebenen. Wichtige Behandlungsstrategie ist sowohl die Ursachenbehebung als auch die Behandlung der verschiedenen Symptome.

KiSS I

Blockierungen bei Kindern sind ein sehr kontrovers diskutiertes Thema. Eine einmalige Lösung der segmentalen Funktions- störung ist in den seltensten Fällen für sich allein stabil. Es bedarf vielmehr einer ganzheitlichen Nachbehandlung, die auf die Symptome der Babys bzw. der Kinder abgestimmt ist. Diese Fortbildung vermittelt deshalb theoretisches Hintergrundwissen und praktische Behandlungsansätze bei KiSS-Kindern.

Kursinhalte

  • Entstehung und Pathophysiologie der Kopfgelenksblockierung beim KiSS-Kind
  • Entstehung und Pathophysiologie der ISG – Blockierung beim KiSS-Kind
  • Entstehung und Pathophysiologie der BWS – Blockierung beim KiSS-Kind
  • Symptome beim KiSS-Kind (Baby, Kleinkind, Schulkind)
  • Befundaufnahme beim KiSS-Kind (Baby, Kleinkind, Schulkind)
  • Erste manuelle Techniken beim KiSS-Kind (Baby, Kleinkind, Schulkind)
  • Erste Ansätze zur Nachbehandlung beim KiSS-Kind

Kapazität:             Max. 14 Teilnehmer

Kursort:                Forum Vitae Seminario, Robert-Bosch-Straße 6, 86899 Landsberg am Lech

Kurstermin:          06. bis 08.07. 2018

Kurszeiten:           Freitag 9:00 - 18:00, Samstag 8:30 - 17:00, Sonntag 8:30 - 14:30 Uhr

Zielgruppe:           HP´s, PT´s, Ergotherapeuten, Osteopathen, Logopäden…..

UE á 45 Min.:        26

 
 

Alle Daten

  • Von Freitag, 6. Juli 2018 09:00 bis Sonntag, 8. Juli 2018 14:30